lebensschule Spandau

Die lebensschule versteht sich als Bildungsangebot mit dem Ziel, grundlegende Kenntnisse über seelische und soziale Prozesse sowie praktische Anregungen zur Lebensbewätigung zu vermitteln.

Mit der zunehmenden Individualisierung verlieren traditionelle Wege des "Leben-Lernens" immer mehr an Bedeutung. Hier will die lebensschule weiterhelfen.

Die lebensschule basiert auf psycho-edukativen Methoden aus der modernen Psychotherapie, richtet sich aber nicht vornehmlich an Patienten, sondern an alle, die das jeweiliege Kursthema interessiert. Jeder, der auf der Suche nach Lösungsansätzen für sich oder andere Menschen ist, soll von diesem Wissen profitieren können.





Material und Themen finden Sie hier...


 
 
 
Zielgruppe:
Jedermann
 
Termine:
wieder ab dem 4.September 2017 und dann jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr
 
Ansprechpartner:
Simon Rahner
simon.rahner@adventisten.de
 
Eintritt frei
 
 
Das aktuelle Thema:
Gelassenheit in unsicheren Zeiten

 
In diesem Kurs geht es vor allem um Lebensfertigkeiten und Grundeinstellungen. Was hilft oder hindert uns, mehr Gelassenheit zu erreichen?
 




info@adventgemeinde-spandau.de